Migräne und Spannungskopfschmerz?

Wie Ihr Leben wieder planbarer wird!

  • Kennen Sie das?
  • Sie leiden regelmäßig unter Spannungskopfschmerzen oder Migräneanfällen, z.T. begleitet von Übelkeit und Erbrechen?
  • Die Kopfschmerzen sind häufig nur mit starken Schmerzmitteln zu ertragen?
  • Im Job müssen Sie sich wegen der Schmerzen immer wieder krank melden?
  • Sie müssen geplante Freizeit-Unternehmungen mit Freunden immer wieder absagen, weil sie die Kopfschmerzen wieder einmal fest im Griff hat?

Wäre es nicht schön, wenn:

  • Sie sich keine Sorgen um die Nebenwirkungen von Schmerzmitteln machen müssten?
  • Sie im Job und privat wieder voll einsatzfähig wären?
  • Sie spontan einen Kurzurlaub oder eine Konzertkarte buchen könnten?
  • Sie nicht mehr regelmäßig in einem abgedunkelten Raum liegen müssten, anstatt Ihr Leben aktiv zu gestalten?

Die Auslöser der Kopfschmerzen....

In Deutschland leiden mehr als 40 Millionen Menschen, in der Mehrzahl Frauen, unter Spannungskopfschmerzen und/oder Migräne.

Die Anfälle können durch Stress, bestimmte Nahrungsmittel (Rotwein, Käse), Sinnesreize (helles Licht, Gerüche) einen veränderten Tagesrhythmus (Schlafmangel), Wetterumschwünge oder zyklusbedingte Hormonschwankungen ausgelöst werden.

Da bislang keine schulmedizinische Therapie existiert, die das Auftreten gegen Migräne verhindern kann, bleibt vielen Patienten nur die Auslöser so weit als möglich zu reduzieren und im akuten Anfall ein Schmerzmittel zu nehmen. Allerdings macht es die Vielzahl möglicher Auslöser praktisch unmöglich, diese alle dauerhaft zu meiden.

....sind nicht die Ursachen

 Mögliche Ursachen für das Auftreten der Beschwerden können Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder eine Histamin-Intoleranz sein. Aber auch Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule aufgrund einer Kieferfehlstellung (CMD), Hormonschwankungen und psychische Belastungen (Stress) können Migräneanfälle auslösen. Bei vielen Patienten führt eine Kombinaton mehrerer Faktoren zu den Kopfschmerzen.

Als Heilpraktikerin nehme mir die Zeit, nach den Ursachen für Ihre Beschwerden zu suchen. In meiner Therapie kombiniere ich komplementärmedizinsche Verfahren mit ganzheitlicher Labordiagnostik. So ist es mir oft möglich, neue Zusammenhänge zu entdecken.

Geben Sie die Hoffnung nicht auf!

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten einer komplementärmedizinischen Behandlung in meiner Praxis erfahren? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein Erstgespräch, in dem wir gemeinsam das mögliche Vorgehen besprechen. Ich nehme mir Zeit für Sie und berate Sie gern.

Buchen Sie gleich einen  Termin!